Rallyeteam SH

Willkommen!

 
 

 

 

  

 

 

 

 

12. Rallye Bad Schmiedeberg

 

Am vergangenen Wochenende fand die Rallye Bad Schmiedeberg statt. Zu dieser Veranstaltung bekamen wir die Startnummer 10 die hat uns zum Lachen gebracht ,denn diese niedrige Startnummer ist bei uns falsch platziert. 30 min vor der Einfahrt in den Startpark wurden der Regen stärker und wir entschieden nochmal die Reifen zu wechseln. Der erste Eindruck bei uns war ,Schmierseife hat mehr Grip wie wir auf der Straße , mit einem sehr langsamen 1. Umlauf und auch einem schlechtem Bauchgefühl kamen wir zum Regrouping ,da erzählte uns die Service Mannschaft ,das wir gut unterwegs sind.
Platz 24 von 70 Startern bei diesem schlechten Gefühl war es sehr überraschend schon soweit vorn zu sein.
Wir haben durch nachlassenden Regen uns beim Service für Trockenreifen entschieden und das hat uns noch vier Plätze in der Gesamtwertung nach vorn gebracht und uns in der Klasse den 3 Rang beschert.
Es war eine anspruchsvolle super schöne Veranstaltung , bis 2018 wieder in Bad Schmiedeberg.
Die Saison neigt sich langsam dem Ende nur noch 2x in diesem Jahr werden wir starten und hoffen das wir hier noch etwas Punkte sammeln können das wir unsere Platzierung von aktuell 5 in der Thüringer Meisterschaft noch etwas ausbauen können
.

 

 

 

13.09.2017

 

 

 

 

 

14. ADMV Rallye Grünhain 

 

 

 

 

 

Am letzten Wochenende fand die Rallye Grünhain statt, leider wie immer ,sind wir wieder in die nächst höhere Klasse hochgestuft wurden.
Mit langen Gesichtern sind wir gestartet und sind um so erfreuter über unser Ergebnis bei diesem Lauf .

Wir haben von ca. 80 Startern uns den 22. Platz

sichern können und in der Klasse sind wir 5. von 8 geworden.
Das ist ein super Ergebnis ,wenn man sich das Starterfeld anschaut, mit diesem super Ergebnis starten wir am kommenden Wochenende zur Bad Schmiedeberg Rallye.

Bei uns sind die Erwartungen hoffnungsvoll ,nach dem Ergebnis der Grünhain Rallye.
 

 

 

 

 

07.09.2017

 

56. Thüringen Rallye

 

 

Am letzten Wochenende haben wir die Thüringen Rallye absolviert, wir hatten etwas Pech - in der Nacht vom Freitag zum Samstag mussten wir das Fahrwerk wechseln und konnten dann Glücklicherweise die Rallye zu Ende fahren. Wir sind zur Freude auch noch Klassensieger geworden.

Es ist eine Super Rallye rund um Pößneck gewesen und wir freuen uns schon auf 2018.

 

 

 

10.08.2017

40. Landsbergrallye

 

 

 

Am vergangen Samstag fand rund um Meiningen mit uns die 40. Landsbergrallye statt,

wie immer Starteten wir gegen Mittag auf dem schönen Markt in der Innenstadt.

Auf Grund des geänderten Reglements 2017 sind wir

erneut ,wie schon das ganze Jahr

Chancenlos, durch die hoch

Stufung in die Spitzengruppe mit 

min. 100PS und 400Nm mehr.

 

 

Scheiß egal ,hat trotzdem riesen

 Spaß gemacht und sind mit den Ergebnis zufrieden.

Wir freuen uns nun auf die Thüringen Rallye Anfang August

 

 

 

  

21.07.2017 

 

 

 

 

 46. Osterburgrallye

 

 

Der Knoten zur Heimveranstaltung ist geplatzt!!!!

 

Endlich ist es so wie man es sich wünscht „Auto top“ der einzige Wehrmutstropfen war das unsere Klasse wieder einmal unterbesetzt war und wir die EVO´s am Hals hatten , gegen die wir nur verlieren konnten.

Nein einen haben wir geschafft und der andere ist ausgefallen und somit sind wir nicht letzter in der Klasse und sammeln wertvolle Punkt.

 

Wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung.

 

 

 

 

 

 22.06.2017

47. ADAC Roland-Rallye

 

 

 

Erneut ein schwarzes Wochenende für uns , wir sind erneut bei der Rolandrallye ausgefallen.

Der Ausfall Grund ist dieses Mal ein Domlager ,was sich gelöst hat und somit haben wir aus Sicherheitsgründen abgebrochen.

Nun heißt es Wunden lecken und alles auf Start, wir werden alles nochmalig prüfen und an allen Schrauben ,Muttern die Sicherungen erneuern oder austauschen in der Hoffnung das es der letzte Ausfall in der Saison 2017 war.

 

 

 

 02.05.2017

 

 

 54. Erzgebirgsrallye

 

 

Am 1. April fand die 54.Erzgebirgs Rallye rund um Stollberg satt ,

wir haben leider wieder die Zielflagge nicht gesehen .

Auf WP eins haben wir eine Kurve zu weit außen angefahren und sind mit dem linken Vorderrad über einen Stein gefahren, daraufhin hat sich am Auto Spur und Sturz verstellt und somit mussten wir unsere Rallye beenden um weiteren Schaden zu verhindern.
Wir hoffen das es der letzte Aprilscherz für 2017 gewesen ist und das wir nun mal endlich wieder in das Ziel kommen.

  

 

 

 10.04.2017

 

Auf zum Autofrühling 2017 in Gera mit dem MC Gera e.V. Im ADAC


wir würden uns freuen euch zu treffen an unserem Stand im KUK in Gera, natürlich ist auch Motorsporttechnik und Motorräder bei uns zum anfassen nah.


 

 

 

 

 

 

                                   


 

 

 Werra-Meißner Rallye

 

Zum zweiten mal Weißenborn (Hessen)2017

Nach dem auf dem Sachsenring eine Antriebswelle seinen Dienst quittiert hatte ,

hofften wir alle auf Zuverlässigkeit des Antriebstrangens.

Das sollte wohl nicht so sein, nach leichten Startschwierigkeiten auf WP 1 beim Aufschrieb lesen und einem überraschend gutem Fahrgefühl mit dem neuen Fahrwerk kamen wir auf WP 2 in Fahrt ,nur leider war es bei WP 3 schon wieder zu Ende.

Die fordere Antriebswelle im Eimer und somit für die Werra-Meißner Rallye 2017

aus und vorbei.

 

 

 

16.03.2017 

 

 

 

 

Am vergangenen Samstag fand zum 7. Mal die Rallyeshow auf dem Sachsenring statt.

Wir haben hierbei den Samstag genutzt um unser Auto abzustimmen und für die Saison 2017

zu testen, denn bis zum ersten Wertungslauf ist es nicht mehr langen hin (11.03.2017).

Bei den Testrunden sind uns noch ein Paar Kleinigkeiten aufgefallen und leider die hintere linke Antriebswelle abgefallen.

Glücklicherweise war der Wellenschaden in dem vorletzten Turn und somit haben wir den ganzen Tag nutzen können.

 

 

 

 

 

 

 

28.02.2017 

 

 

 

2017 

 

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren,

um zum Saisonstart 25.2.17 auf dem

Sachsenring fertig zu sein.

 

"Ein grobes Programm steht auch schon für 17"

 

  

11.3.

  

 

  

 

  

 

  

01.04.

  

  

ADAC Werra-Meißner Rallye

  

 

  

 

  

54.   ADMV-Rallye Erzgebirge

  

 

  

Rallye 70

  

 

  

 

  

 

  

Rallye 70

  

 

  

 

  

  

Hessen

  

 

  

 

  

 

  

Sachsen

  

  

22.4.

  

  

ADAC Roland Rallye

  

  

Rallye 35

  

  

Thüringen

  

  

17.6. oder 15.7.

  

  

ADAC Landsberg Rallye

  

  

Rallye 35

  

  

Thüringen

  

  

17.6.

  

  

ADMV Osterburg Rallye Weida

  

  

Rallye 35

  

  

Thüringen

  

  

4.-5.8.

  

  

DMV Thüringen Rallye

  

  

Nat. A

  

  

Thüringen

  

  

26.8.

  

  

Wedemark Rallye

  

  

Rallye 70

  

  

Niedersachsen

  

  

2.9.

  

  

ADMV Rallye Grünhain

  

  

Rallye 35

  

  

Sachsen

  

  

9.9.

  

  

ADMV Rallye Bad Schmiedeberg

  

  

Rallye 70

  

  

Sachsen-Anhalt

  

  

23.9.

  

  

ADMV Rallye Zwickauer Land

  

  

Rallye 35

  

  

Sachsen

  

  

21.10.

  

  

ADAC Rallye Race Gollert

  

  

Rallye 35

  

  

Thüringen

  

 

  

 

  

 

  

 

 31.01.2017

 

 

 

 

Frohe Weihnacht und einen guten Rutsch in das Jahr 2017.

 

 

 

 

 

 

 

 21.12.2016

 

 

Bad Schmiedeberg



Es hat etwas länger gedauert bis ich zur Rallye Bad Schmiedeberg was schreiben konnte.
Zu dieser Veranstaltung die schon ein paar Wochen her ist ,haben wir wegen technischer Probleme aufhören müssen und haben die Zielflagge nur als Zuschauer gesehen.
Nach dem Ergebnis der Zwickauer Land Rallye am vergangenen Wochenende sind wir in der thüringischen Rallyemeisterschaft um einen Platz ab gerutscht und zwar von 3 auf 4 😥

Alles in allem war es eine sehr anspruchsvoll Saison mit harten Gegnern und vielen schönen Momenten.
Aktuell revidieren wir unseren Audi ,er bekommt auch einige neue Teile ,die uns 2017 etwas helfen sollen mit Schotter und welligen Straßen besser zurecht zu kommen.

Wir danken für die Unterstützung der Saison und freuen uns auf 17  mit euch!


 

 


 

 

 

 

 

13. ADMV Rallye Grünhain

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag, dem 03.09. bestritten wir mit der Startnummer 28 die 13. ADMV Rallye Grünhain.

Die 6 Wertungsprüfungen der Rallye waren geprägt von schnellen Asphaltstücken und dicken Bäumen.

Die Wp3/6 – Der Rundkurs in Grünhain war nicht nur ein Zuschauermagnet, sondern auch für uns als Fahrer ein echtes Highlight.

Wir schlossen die Rallye Grünhain als 2. in der Klasse H15 ab.

Somit solltet der 3. Platz in der Thüringer Rallyemeisterschaft sicher sein in diesem Jahr,

hoffen wir!!!!

 

19.09.2016

 

 

 

57. Cosmo Wartburg Rallye

 

Das vierte mal die Cosmo Wartburg Rallye und zum zweiten Mal hat es die Spitzkehre in Krauthausen (WP1) nicht gut mit uns gemeint.

 

 

Die Antriebswelle an der Hinterachse hat den Dienst quittiert

 (Arbeit für die Service Crew ),

nach der Reparatur haben wir uns sofort für der Restart am Sonntag eingeschrieben, und es Stand nur noch auf der todo Liste die Zielflagge zu sehen.

 

Das Glück meinte es aber dann noch gut mit uns und so konnte wir durch Ausfälle profitieren und landeten noch auf Platz zwei in der Klasse, somit haben wir auch noch reichlich Punkte mit genommen.

Danke nochmal an unsere Service Crew für die Starke Arbeit!

 

 

 

11.08.2016 

55. Thüringen Rallye

 

 

 

55 Rallye rund um Pößneck,

mit einer schlechten Einstufung

in der Klasse F3A mussten

wir an den Start der ersten Nat. A Rallye 2016 gehen.

Die starken Autos in der Klasse machte eine gut Platzierung zur Traumvorstellung , doch nach den ersten zwei Wertungsprüfung sah es gar nicht so schlecht aus, denn wir konnten uns gegen einen der Kongruenten durchsetzen. Der mit rund 100 PS mehr ausgestattet BMW war teilweise langsamer als wir. Da am Ende einer Veranstaltung abgerechnet wird könnten wir uns den 2. Platz in der Klasse sichern. Danke an alle die uns hier im Service unterstützt haben und natürlich auch ein Riesen dank an unseren Sponsoren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 22.07.2016

 45. Osterburgrallye 2016

 

 

  

Zu unserer Heimveranstaltung sind wir mit hohen Erwartungen an den Start gegangen ,bei Tropischen Temperaturen.

Der Start war nicht wie gewünscht, wir kamen einfach nicht in tritt und dann war auch noch am Start der WP3 der Riemen runter :( , wir konnten unsern Audi nach WP 3 so reparieren, das wir weiter fahren konnten.

Ohne Servolenkung und Bremskraftverstärker machte wir uns auf ,den 2. Umlauf der‎ 45. Osterburgrallye noch zu schaffen. Unser Plan ging auf und wir haben noch den 3. Platz in der Klasse belegt und gesamt 58 von 100 Startern.

Wir sind damit mehr als glücklich, denn nach WP3 hätte das auch das aus sein können!

 

So jetzt heißt es für uns „Attacke Thüringenrallye“

 

 

 

28.06.2016 

 

46. ADAC Roland Rallye 

 

 

Mit einem Auto das fuer Asphalt bestimmt ist, ist es ein unfassbares Ergebnis.

‎17 Starter in unserer Klasse und davon 16 auf Schotter abgestimmt und wir.

‎Bei der Veranstaltung ist unser Audi ca. 50% in der Luft gewesen und war in der Theorie unfahrbar, trotzdem haben wir einen super Platz erreicht und eine ganze Menge an Punkte mitgenommen ,die uns in der TRM helfen .

 

Es ist immer wieder eine tolle Veranstaltung, die immer wieder Spass macht.

Torsten ist beim lesen öfters mal die Luft weg gewesen, durch die Löcher in dem Acker der Feldweg heißt!

 

 

 

 

 

 

 

  







 




27.04.2016

 

 

 

 

Die Erze,

das erste mal als Rallye 70 und das erste mal mit uns.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

6WPs rund 70 km in Wertung und unsere Klasse in zwei Lager geteilt, 

Bernd Knüpfer und der Rest! 

Bernd ist nicht erreichbar gewesen, also ging es hier um die Plätze 2,3,.... ,durch etwas Glück haben wir den 2. Platz belegt. Mitbewerber Nick ist mit einem technischen Defekt ausgeschieden ,was uns den zweiten Platz bescherte . Es war eine super Veranstaltungen mit schnellen ,anspruchsvollen WPs ,

die richtig Spaßgemacht haben.

 

 


 

13.04.2016
 


 

 

Werra Meißner Rallye

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Saisonauftakt für 2016 war ein voller Erfolg, bei unserer ersten Teilnahme zur Werra Meißner Rallye haben wir den Rang 2 in unserer Klasse F3B  eingefahren.

So startete die wirklich anspruchsvolle Rallye über rutschige leicht feuchte Straßen. Durch den immer wieder einsetzenden leichten Nieselregen entwickelte sich die Rallye um Weißenborn zu einem Ritt auf der Rasierklinge.

Die WP 9 ist für uns gerade noch so gegangen, denn wir Pokerten etwas und haben keinen Lampenbaum montiert.

 Die WP 9 hätte keine2 km länger sein dürfen, denn die Lichtverhältnisse waren schon bei uns Grenzwertig.

 

 

08.03.2016 

Infos zu unserem Saisonauftakt 

 

 

01.02.2016

Saison 2016

 

 

27.2.16 Rallyeshow auf dem Sachsenring

5.3.16 Wera-Meißner Rallye

2.4.16 Erzgebirgs Rallye

23.4.16 Roland Rallye

18.6.16 Landsberg Rallye

25.6.16 Osterburg Rallye

15-16.7.16 Thüringen Rallye

5-6.8.16 Wartburg Rallye

3.9.16 Grünhain Rallye

10.9.16 Bad Schmiedeberg Rallye

24.9.16 Zwickauer Land Rallye

15.10.16 Rallye Race Gollert

12.11.16 Havelland Pokal

 

 

 

01.02.2016 

Saison 2016

 

 

es wird 2016 sich einiges ändern ,fangen wir bei den ersten drei neuen Sponsoren

für 2016 an ,die gewiss nicht die letzten sind.

 

 

 

 

 

 

 

Wir Danken auch natürlich denen ,

die uns aus wirtschaftlichen Gründen verlassen mussten 

   

25.01.16 

 

 

 

 

Saisonende 2015

 

 

 

Die Fantastische Saison endete letztes Wochenende mit der Meisterehrung in Burgstädt bei Chemnitz.

Hierbei sind die besten drei der Thüringer Rallyemeisterschaft gekürt wurden, wir sind mit dem dritten Platz mehr wie zufrieden, schon aus dem Grund, weil bis zuletzt immer noch die Möglichkeit bestand zwischen Sekt oder Selters.

 Dies ist schon zum 2.Mal der dritte Platz innerhalb von drei Jahren, was will man mehr.

Wir danken allen Sponsoren die uns 2015 unterstützt haben und an uns glauben, Sven und Torsten freuen sich schon wieder auf die erste Rallye 2016 ,mal sehen was wir dieses Jahr erreichen.

Die Ziele sind hoch gesteckt , man sollte aber realistisch bleiben ,denn es ist nur ein Hobby und gesund und heil in das Ziel kommen ist nicht nur unserer Devise ,sondern auch von allen anderen.

 

Wen wir auch nicht vergessen wollen sind die ganzen helfenden Hände ,die uns im Winter und auch über die Saison helfend zur Seite stehen

                                               

Danke an

   

Sven

                                                              

Benny

                                                              

Andre

                                                              

Jörg

                                                              

Jens

                                                              

Ines

                                                              

Nici

                                                              

Isa

 

 

Besonderen Dank gehört unseren Frauen ,die sooooo geduldig mit uns kaputten sind!!!

 

 11.01.2015